COVID-19 Fall-Verstorbenen-Anteil


nach der Analyse von John Ioannidis, Professor an der Stanford School of Medicine (internationale Koryphäe im Gebiet der statistischen Epidemiologie)

COVID-19
von
0.0%

"Across 32 different locations, the median infection fatality rate was 0.27%." (Ioannidis, 2020)

Normaler Influenza Grippevirus
von
0.0%
bis
0.0%

In anderen Worten: Von 1000 (angeblich) infizierten stirbt statistisch gesehen nicht einmal eine Person. Bei 10000 infizierten sind es folglich maximal 4 Personen die sterben (ob dies wirklich an COVID-19 liegt ist nicht sicher da der PCR-Test keine valide diagnostische Methode ist; siehe Zitat von Kary Mullis, dem Erfinder der PCR). Dies liegt unter den Werten eines gewöhnlichen Influenza Grippevirus.

Zitat aus dem Paper von Ionnidis:
"Aus der Vogelperspektieve, liegt der Fall-Verstorbenen-Anteil für COVID-19 in dieser Saison weltweit im gleichen Bereich wie der Influenza Grippevirus (0,1%, 0,2% in schlechten Jahren). "

"At a very broad, bird’s eye view level, worldwide the IFR of COVID-19 this season may be in the same ballpark as the IFR of influenza."


Original Publikation: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.05.13.20101253v3
Figure 2 aus der Publikation (p. 52)

Slider
WhatsApp
WeChat